Friday, May 31, 2013

Langer Tag mit zwei Bentos!

Hallo Naomi!

 Gerade komme ich von unserem ersten Konzert dieses Semester. Weil ich heute befürchtet hatte, dass es sehr lange dauert, habe ich nicht nur ein Mittagsbento, sondern auch eins für Abends mit genommen. Dafür habe ich zwei meiner Lieblingsbentos re-kreiert.


Wednesday, May 29, 2013

Zweimal Couscous-Bento

Hallo Naomi!

 Entschuldige, dass ich so lange nicht geschrieben habe, aber irgendwie waren keine schönen Bentos dabei und außerdem war mir nicht nach bloggen. ;)

 Dafür gibt es heute zwei Bentos, die zwar auch nicht überragend sind, aber dafür bin ich jetzt ein Fan von diesem Couscous mit Tomaten:

Thursday, May 23, 2013

MOAR Pulses!

...auf internet-speak denglisch "mehr Hülsenfrüchte!"

 Liebe Naomi,

 heute mal Kichererbsen in Form eines Currys mit Cocktailtomaten.

Wednesday, May 22, 2013

By the Way

Blogspot's telling me that I am getting a significant amount of reads from the United States. My English is pretty good, so feel free to comment when you stop by! I'll be sure to reply!

Pestoschnecken

Liebe Naomi,

 das heutige Bento hat mich überrascht, denn es hat mir ganz toll geschmeckt und auch die Zusammenstellung war irgendwie genau mein Geschmack. Dabei hab ich gar nicht damit gerechnet.

Tuesday, May 21, 2013

Chili auf Reis

Liebe Naomi,

 in der nächsten Zeit wirst du verstärkt Hülsenfrüchte bei mir im Bento finden, da ich ein wenig das Gefühl habe, Eisen zu mir nehmen zu müssen. Den Auftakt macht heute ein indisch-chili-artiges Bohnengemüse auf Reis:

Thursday, May 16, 2013

Tamagoyaki und Möhrenreis

... irgendwie geht es gegen mein Innerstes gelbe Rüben als "Möhren" zu bezeichnen, aber "gelbe Rüben Reis" hört sich furchtbar an.

 Liebe Naomi,

 nachdem ja gestern ein kleines Kunstwerk entstanden ist, heute wieder ein ganz einfaches, bodenständiges Bento:

Wednesday, May 15, 2013

Frühlingsbento

Yeah! Hallo Naomi!

 Heute habe ich es voll übertrieben! Ich bin dem Aufruf der guten LeckerMone gefolgt, und habe ein Bento zusammengestellt, dass für mich "Frühling" darstellt. Hier ist also mein etwas überladenes Frühlingsbento:

Tuesday, May 14, 2013

Zur Abwechslung mal wieder ein Bento

Liebe Naomi,

 heute morgen ist mir ganz zufällig noch eingefallen, dass ich ein Bento machen muss. Soll. Kann. ... Darf.

 Da ich überhaupt nicht vorbereitet war, also geistig, hat dieses super-simple Bento fast eine Stunde gedauert bis es fertig war! Ist das zu fassen?! Und dann habe ich noch, in meiner unendlichen Weisheit, Broccoli gekocht, der natürlich nicht mehr rein gepasst hat, weil mir, kurz nachdem ich die Röschen in den Kochtopf geworfen habe, eingefallen ist, dass ich ja Kiwis gekauft habe! Die sind zwar nicht in Saison (also nicht in Deutschland. Aber, wann sind sie das schon?), aber dafür sind sie Bio. Ist auch was wert.

Sunday, May 12, 2013

Bunte Radieschen!

Nur, damit ihr all die schönen Farben mal gesehen habt! ;)

Radieschen Nummer drei hat beschlossen, gegen den gängigen Körpertrend zu rebellieren (go, Nummer drei!). Außerdem ist es lila. Oder violett.


 Verglichen mit Nummer zwei ist dieses Radieschen noch sehr klein. Für die Mittwochsbox könnt ihr dann (wenn ich es so lange aushalte ohne Ernten) drei verschiedene Radieschenfarben im Einsatz sehen. Das Thema ist nämlich "Frühling" und da kommen meine kleinen Schätze genau richtig!

Saturday, May 11, 2013

Fast Food Bento?

Hallo Naomi!

 Heute gibt es Fast Food!

 Naja, nicht wirklich, aber so was ähnliches. Und zwar vegetarische Tofu "Chick'n Nuggets" und Zucchini-Pommes mit Salat und DEM GELBEN RADIESERL!

Noch ein Radieschen!

Geh' ich euch schon auf den Geist? Es tut mir Leid, aber ich bin im Moment von Euphorie überwältigt. Eigenes Gemüse aus der Erde zu ziehen und zu sehen, dass es genau so aussieht, wie es aussehen soll, und auch noch so schmeckt! Oft sogar besser, als man es gewohnt ist vom Supermarkt-Zeug! Das macht mich unglaublich happy. :D

 Hier also Radieschen Nummer zwei:

Thursday, May 9, 2013

Radieschen-Update

AAAAAAAAAHHHH!!!!


Ein klitzekleines Radieserl! Ist es nicht wunderschön?! Ich hab's nicht mehr ausgehalten und das erste heute geerntet. Nach 5 Wochen, finde ich, ist das Resultat echt beeindruckend!

Update: habe grade nach gesehen und auf der Tüte steht drauf "Ernte ca. 4 Wochen nach Aussaat". Könnte ich praktisch die anderen auch schon ernten, aber ich möchte sehen, ob sie nicht noch ein biiiisschen größer werden. Außerdem möchte ich sie nächste Woche für die Mittwochsbox verwenden. :D

Wednesday, May 8, 2013

Tofu und Paprika mit Terryaki-Soße

Liebe Naomi,

 heute habe ich etwas nachgekocht (naja, "schlecht kopiert" trifft's eher), das die liebe Token vor Kurzem gemacht hat. Bei mir gab es heute Tofu und Paprika in Terryaki Soße mit Reis.

Tuesday, May 7, 2013

Bulgur-Bratlinge

Liebe Naomi,

 zuerst wollte ich über dieses Bento gar nichts schreiben. Dann war es eigentlich doch ganz hübsch, und lecker sowieso. Und jetzt, auf den Fotos, ist es wieder irgendwie langweilig.

Monday, May 6, 2013

Easy Peasy Mac'n'Cheese-y

...sagt man gerne in den Staaten, wenn etwas super einfach war.

 Liebe Naomi,

 heute ein Bento mit einem Nudelgericht, quasi der amerikanischen Version der schwäbischen Käs'spätzle: Die berühmten Maccaroni and Cheese!

Saturday, May 4, 2013

ACHTUNG! ACHTUNG!

Die liebe Naomi hat heute Geburtstag!

 Über ein paar nette Geburtstagsgrüße in den Kommentaren würde sie sich sicher ganz doll freuen!!

 Als kleines extra für diesen wunderbaren Tag (Heute ist ja auch Star Wars Tag. "May the Fourth the with you" und so weiter), gibt es heute ein Foto vom aller aller ersten Bento, das ich jemals gemacht habe:

Wednesday, May 1, 2013

Extra: Muffin-Madness!

Liebe Naomi,

 da heute der erste Mai ist und ich dementsprechend etwas Zeit habe, gab es bei mir ein Küchenexperiment: Muffinform-Lasagne.

 Yup, das hast du richtig gelesen. Ich bin ja so begeistert von Muffinformen, weil sie die perfekt Größe für Bento-freundliches Essen haben. Und die Spaghetti-Nester waren auch ein ziemlicher Hit. Deswegen dachte ich mir, versuchen wir's doch mal mit Lasagne. Hier ist das Resultat: