Monday, July 29, 2013

Soba mit Erdnuss-sauce und der Tag nach dem Sturm

Ich bin mir nie sicher, wie man Sauce schreibt. Soße?

 Hallo Naomi!

 Heute gibt es eine Premiere! Und zwar ein Bento aus der Zukunft!

 Ich war gerade dabei, einen Kuchen für meine hagelgeschädigten Freunde zu backen (eine Flasche rosé Sekt zur Aufheiterung liegt auch im Kühlschrank), da habe ich beschlossen, gleich weiter in der Küche zu stehen. Deshalb gibt es morgen Sobanudeln mit Erdnuss-sauce und Stir-Fry Gemüse mit Sesamöl.

Sunday, July 28, 2013

Und jetzt mal etwas ganz anderes

Liebe Naomi,



 Bei uns gab es heute ein Unwetter von ungeahnten Ausmaßen. Golf- bis Tennisballgroße Hagelkörner, Starkregen und der lauteste Donner, den ich je gehört habe. Jedenfalls sieht es draußen aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen, Bäume sind zerstört, mein Auto ist voller Dellen und das Rücklicht ist kaputt. Andere hatten nicht so viel Glück. Kaputte Windschutzscheiben überall neben meinem Auto. Ein paar Freundinnen von mir haben eine mittelgroße Katastrophe erlebt. Wohnzimmer- und Badfenster sind geborsten, alles steht unter Wasser. Wenigstens wurde niemand verletzt.

Die Hagelkörner auf dem Foto sind schon 20 Minuten alt. Viele Freunde konnten sich heute von ihrem Gemüsegarten verabschieden. Meinen Fahrradsattel hat er regelrecht zerfetzt.

Fazit: MEIN GOTT WAR DAS KRASS!!

Saturday, July 27, 2013

Mein Gott ist das heiß!! (und ein Bento gibt's auch!)

Hallo!

 Nach langer, langer Zeit habe ich heute morgen endlich mal wieder ein Bento gemacht. Zuerst war ich auf Heimaturlaub, dann war keine Zeit und jetzt ist es einfach zu heiß um überhaupt den Herd anzuschmeißen.

 Bei meiner Mutter gibt es die Tradition, an diesen speziellen superheißen Samstagen morgens Nudelsalat zu machen (mit Bierschinken, Eiern, saurer Gurke, Essig und viieeeel Mayonnaise), in dann in den Kühlschrank zu stellen und uns von mittags bis abends dabei zu zu sehen, wie wir diese enorme Schüssel mit Freuden leeren. Dementsprechend hatte ich gestern Abend Hunger auf Nudelsalat á la Mama.

 Leider ist in ihrem ja Fleisch enthalten, deswegen habe ich den Kartoffelsalat von Makiko Itoh gemacht. Das ist zwar ganz anders als Nudelsalat, enthält aber auch Mayo und Gurken. Salatgurken zwar, keiner sauren, aber hey! Es ist mein Bento!