Saturday, April 13, 2013

Extra: Pizza-Muffins

Liebe Naomi,

 eigentlich wollte ich heute gar nichts posten, aber dann habe ich diese wunderbaren kleinen Dinger hier gemacht und musste sie einfach mit Dir teilen!


 Sind die nicht bezaubernd? Es sind Pizza-Muffins, also Hefeteig in Muffinformen gebacken. Grade eben habe ich schon einen gegessen, und ich kann dir sagen, die schmecken genau so schön wie sie aussehen!

Das Rezept habe ich von Chefkoch. Ich habe total vergessen, die Kräuter mit in den Teig zu machen, aber das Öl der getrockneten Tomaten hat das wunderbar ausgeglichen. Meine sind jetzt ganz einfache, nur mit Tomaten und Käse, weil ich zu faul war, nach einer möglichen Füllung zu suchen. Durch die eingelegten getrockneten Tomaten ist das ganze wunderbar saftig und der Käse gibt nochmal extra Würze dazu. Ich habe einfachen geriebenen Emmentaler benutzt, weil das der einzige ist, den es bei Rewe als Bio-Reibekäse gibt. Eier und Milchprodukte kaufe ich nämlich ausschließlich Bio. Ein Problem habe ich allerdings: Ich dachte mir, schlau wie ich bin, nehme ich doch Papierförmchen, dann muss ich das Blech nicht fetten! Nur leider pappen die ganz schön an den Förmchen dran.

 Ich hoffe jedenfalls, dass die Dinger nicht lätschert werden, wenn sie ganz abgekühlt sind. Vielleicht kann man sie ja auch einfrieren, das wäre noch besser, weil ich habe anstatt 6-8, wie im Rezept angegeben, nämlich 10 raus bekommen und bin mir nicht sicher, ob ich die alleine vertilgen kann, solange sie noch frisch und saftig sind.

... was rede ich denn da?! Natürlich kann ich das! Die Muffins sind so gut, die könnte ich alle heute aufessen und hätte einen Riesenspaß dabei! Nur meine Diät würde arg leiden. ;)



 Du kannst Dich jedenfalls schon einmal drauf einstellen, dass es diese Woche einmal ein Salat-Muffin-Bento geben wird! Und wie ich mich freue!

No comments:

Post a Comment