Sunday, August 11, 2013

Mini-Onigiri Bento

Hallo zusammen!

 Heute wieder ein Bento mit Austecherl-Action!

 Diesmal gibt es drei mini-Onigiri, Terryaki-Gemüse und Tamagoyaki. Als Nachtisch Kiwi.



 Ich kämpfe noch mit der Onigiri-Herstellung. Außerdem finde ich, dass es ziemlich viel Gefusel ist für... naja, für mich halt. Das Gemüse war diesmal genau richtig, nicht zu viel Soße, außerdem habe ich wie wild ausgestochen. Tamagoyako mit Schnittlauch und alles mit Salat umrahmt.

 Weil ich die Onigiri gleich gegessen habe, habe ich die Norischeiben so mitgenommen. Die Reisbällchen selber sind noch in der Frischhaltefolie, deswegen habe die die Salatdeko ein bisschen zerstört. Leider. Ursprünglich wollte ich sie noch in Gomashio rollen, denn gefüllt sind die auch nicht. Aber ich mag sie gerne so, einfach mit Salz außenrum und Nori. Ich liebe Nori! Ich muss mehr Wege finden, Nori in meine Ernährung einzubauen! Außerdem seht ihr noch eins von den neuen Cupcake-förmchen.

No comments:

Post a Comment