Tuesday, October 7, 2014

Gebratener Reis mit Würstchen und ein Nudel-Skandal!

Hallo meine Lieben!

 Mein Bento vom Montag bestand aus gebratenem Reis und Paprika, die noch vom Abendessen übrig waren, einmal Tofuwiener ohne Ketchup (weil ich erst danach gemerkt habe, dass ich noch keins gekauft hatte) und Apfelschnitzen.

 Meine Kommilitoninnen waren beeindruckt, ich war stolz, aber besonders schön ist das Bento trotzdem nicht.



Reis kochen auf dem neuen Ofen muss ich erst noch lernen. Außerdem ist er eine andere Marke, als den, den ich in Tübingen hatte. Da er sich ein bisschen anders verhält, war irgendwie noch zu viel Wasser zwischen den Körner gefangen.

 Heute habe ich schreckliches herausgefunden: Es gibt hier keine SOBA NUDELN!! Wie soll ich ohne meine geliebten Sobanudeln überleben? Womit soll ich meine Sobanudeln mit gebratenem Gemüse und Erdnusssoße machen?!

 Das Soba-mäßigste, das ich finden konnte, war tatsächlich dies hier:


 Ich hab's dann trotzdem mitgenommen, weil... naja, Soba!

 Wenn irgend jemand weiß, wo ich in der nördlichen Oberpfalz Sobanudeln und generell japanische Zutaten bekommen kann, wäre ich euch sehr über eine Nachricht verbunden (Token vll? Wohnst du nicht irgendwie in der Nähe?). Hat jemand Erfahrung mit online-Asialäden? Ich weiß, Makiko Itoh hat ein paar Empfehlungen auf ihrer Webseite, aber ich weiß nicht, ob die noch aktuell sind, auch qualitativ. Außerdem wäre das Porto bestimmt niedriger, wenn der Shop in Deutschland ansässig wäre. Was anderes wird mir nicht übrig bleiben.

No comments:

Post a Comment